Liebe Clubmitglieder,

Viel zu schnell nähert sich das Jahr 2016 bereits wieder dem Ende.

Für die letzten Tage wünsche ich Ihnen / Euch mit allen Angehörigen im Namen des Vorstands des TSC Unterschleißheim ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Übergang in das Jahr 2017. Für das neue Jahr wünschen wir alles Gute, vor allem natürlich Gesundheit.

Viele ehrenamtliche Helfer haben beigetragen, dass auch 2016 die Turniere und Clubevents des TSC Unterscheißheim erfolgreich durchgeführt werden konnten. Ihnen / Euch allen danke ich an dieser Stelle nochmals herzlich für das erbrachte Engagement.

Auch in 2017 stehen wieder eine Reihe von interessanten Veranstaltungen an. Als Anlage findet Ihr eine Aufstellung über alle Termine zum Vormerken. Egal ob zum Zuschauen, Mitmachen und natürlich gerne auch wieder zum Helfen. Außerdem angehängt die Beschreibung unseres Busausfluges mit allen relevanten Daten.

Im Sportbetrieb ergeben sich einige wenige Änderungen, im wesentlichem beim Breitensport. Die Zeiten entnehmt Ihr bitte dem angehängten Zeitplan für das 1. Quartal, inhaltliche Änderungen werden in den jeweiligen Gruppen direkt besprochen.

Und wie immer findet Ihr diese und andere wichtige Daten, aber auch viele sonstige Informationen über unseren Verein das ganze Jahr über im Internet unter www.tsc-unterschleissheim.de

Mit den besten Grüßen
Ihr / Euer

Gerhard Bayer
Geschäftsführender Vorsitzender

20161211_180709

(Foto: Privat)

Anfang Dezember werden alljährlich an einem Samstag und Sonntag von mehreren Tanzsportclubs der Metropolregion Nürnberg zeitgleich Tanzsport-Turniere für Senioren unter dem Namen Mittelfränkisches Tanzsportwochenende angeboten, in diesem Jahr am 10. und 11. Dezember 2016.

Paare des TSC Unterschleißheim reisten ins Frankenland und konnten sich dort erfolgreich platzieren:

Dr. Knut Just und Brigitte erreichten beim Rot-Gold-Casino Nürnberg am Sonntag mit Platz 5 einen hervorragenden Finalplatz unter den 15 Startern, dicht gefolgt von Uwe Kellner und Dorothea, die sich mit Platz 6 ebenfalls im Finale bei diesem Turnier platzieren konnten.

Die beteiligten Clubs des Mittelfränkischen Tanzsportwochenendes waren in diesem Jahr der TTC Erlangen, das Rot-Gold-Casino Nürnberg mit Clubheim in Fürth, die Tanzsportgemeinschaft Fürth sowie das Tanzsportzentrum Schwabach.

Herzliche Glückwünsche unseren Paaren zu diesen guten Ergebnissen!

Text: Peter Klempfner

FKB_7566f

Ralf Malter & Dr. Miriam Reich-Malter (Foto: Klaus Butenschön)

In der stimmungsvoll geschmückten Gemeindehalle in Waiblingen-Neustadt tanzte am Wochenende nach Nikolaus Ralf und Miriam Malter in der Startklasse Senioren II A Standard, der zweithöchsten Startklasse im Amateurtanzsport.

Der Samstag begann mit einem beachtlichen Erfolg, dem Anschlussplatz an das sechser Finale unter 12 gestarteten Paaren. Diesen Erfolg konnten Ralf und Miriam am Sonntag sogar noch toppen: Ein Stockerl-Platz war in direkter Reichweite – Platz 4 unter 8 Startern das Ergebnis, wobei unser Paar in 3 der 5 Tänze den 3. Platz erreichte. Eine knappe Entscheidung für diesen sehr guten Platz!

Die Siegerehrung wurde vom Nikolaus persönlich vorgenommen, eine gelungene Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest.

Der TSC Staufer-Residenz Waiblingen lädt alljährlich zu diesem Nikolausturnier ein, das durch den weihnachtlichen Saalschmuck und dem großen Christbaum mit darum fahrender Eisenbahn ein besonderes Flair hat.

Herzlichen Glückwunsch Miriam und Ralf zu diesem tollen Ergebnis!

Foto: Klaus Butenschön
Text: Peter Klempfner